Holzimport - Hobelwerk
Fachhandel für Holz und Baustoffe

Profilhölzer

Folgende oberflächenbehandlungen und Imprägnierungen sind möglich:

Auswahl vorhanden

Dieses Produkt gibt es in verschiedenen Varianten.

Heimische Douglasie

Die Douglasie wächst unter anderem in Nord- und Südamerika, in Ozeanien und Europa. Aufgrund ihrer sehr guten Wuchseigenschaften wird sie auch in Deutschland bereits seit Ende des 19. Jahrhunderts angepflanzt. Weitere Informationen zur Douglasie finden Sie bei uns unter Download-Services.

Heimische Lärche

Die heimische – oder auch europäische – Lärche macht in Deutschland zwar nur 3 % der Waldfläche aus, ihre Bedeutung für die Holzwirtschaft hat aber in den letzten Jahren stetig zugenommen.

Nordische Fichte/Tanne

Die nordische Fichte/Tanne wächst in Mittel- und Nordeuropa sowie im europäischen Teil Russlands. Sie ist die wichtigste Holzart für die mitteleuropäische Holzindustrie.

Nordische Kiefer

Die nordische Kiefer wächst heute vor allem in den wenig besiedelten Gegenden Skandinaviens. Sie kann eine Höhe von bis zu 50 Metern erreichen, bei einem Durchmesser von annähernd einem Meter.

Sibirische Lärche

Als besonders widerstandsfähiges, wetterbeständiges Nadelholz bietet die sibirische Lärche vielfältige Einsatzmöglichkeiten in fast allen Bereichen des Hausbaus. Darüber hinaus erfreut sie sich großer Beliebtheit im Garten- und Landschaftsbau. Weitere Informationen über die sibirische Lärche finden Sie bei uns unter Download-Services.

 

 


Zertifizierte Qualität

Dieses Produkt ist zertifiziert nach:

FSC®

Das Forest Stewardship Council (kurz FSC®) wurde 1994 von Umweltverbänden, Wirtschaftsunternehmen und Gewerkschaften mit dem Ziel gegründet, durch weltweit einheitliche Standards eine nachhaltige Forstwirtschaft zu gewährleisten. In Deutschland trugen im Jahr 2016 über 1 Millionen Hektar Wald das FSC®- Siegel (Quelle: FSC®). Das entspricht knapp 10 % der bundesweiten Waldflächen. FSC®-Lizenzcode: FSC®-C004584.

PEFC

Das PEFC-Siegel (Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes) wurde 1998 von skandinavischen, französischen, österreichischen und deutschen Waldeigentümern gegründet. Ziel war und ist es, mit Standards unter Berücksichtigung ökologischer, ökonomischer und sozialer Aspekte eine nachhaltige Waldwirtschaft zu gewährleisten. Nach Angaben von PEFC sind rund zwei Drittel der Waldfläche Deutschlands – also über 7 Millionen Hektar – mit dem PEFC-Siegel ausgezeichnet.


© 2020 HBV Wilhelmshaven · Tel. 04421 919 0

Haben Sie Fragen ?